Ausschreibung Rohloff-Cup 2016

Radsport. Rennsport. Breitensport.

Ausschreibung Rohloff-Cup 2016

Februar 11, 2016 Rennsport 0

Gute Nachrichten für den Radsport in Nordhessen: Die Termine für den Rohloff-Cup 2016 sind angemeldet und die Ausschreibung liegt beim Landesverband vor. Wir danken der Firma Rohloff für das erneute Engagement und freuen uns auf einen unfallfreien und sportlichen Verlauf des Rohloff-Cups 2016.

Das Wichtigste zuerst: Es gibt kein Jedermann- Rennen mehr. Der Hintergrund ist einfach: Werner Schmidt hat in diesem Jahr die Organisation abgegeben und auch Ingrid Kuntschik hat den Wettfahrausschuss an den Nagel gehängt. Im Bezirk Kassel gibt es aber für die 20 Rennen des Rohloff-Cups nicht genug Kommissäre. Daher gab es Stimmen, die mangels Wettfahrausschuss ein Bezirkstraining aus dem Cup machen wollten. Wir sind aber der Meinung, dass dies ein Rückschritt wäre und dass ein offenes Landesverbandsrennen attraktiver ist, als ein reines Trainingsrennen. Die Lösung: Die Zweirad-Gemeinschaft stellt in 2016 an den zwanzig Renntagen 3 Helfer, die den jeweiligen Lauf und die Ergebnisfindung betreuen. Verantwortlich zeichnet einer der drei WAs des Vereins. Diese Lösung ist mit dem Landesverband abgesprochen. Und weil schon in früheren Jahren die Ergebnisfindung durch die Größe des Feldes außerordentlich schwierig wahr, sahen wir uns gezwungen, dieses übersichtlicher zu gestalten. Es tut uns für unsere Radfreunde der Jedermänner wirklich leid, aber dies war die einzige gangbare Lösung.

 

Generalausschreibung