Frauenpower

Radsport. Rennsport. Breitensport.

Frauenpower

Juli 20, 2020 Frauenpower Uncategorized 0

Seit drei Wochen läuft nun der Frauentreff bei der Zweirad-Gemeinschaft, betreut von Jasmin und Roman. Und er läuft besser als gedacht. Etwa 10 Frauen und ihre Rennräder finden an jedem Freitag ihren Weg auf den Verkehrsübungsplatz – und das, wo doch aktuell Urlaubszeit ist. Dort gibt es dann ein bunt gemischtes Programm von Technik und Geschwindigkeit – wobei die Technik eindeutig im Fokus steht.

»Es macht echt Spaß zu sehen, wie die Teilnehmerinnen von Mal zu Mal besser und souveräner auf ihren Räder werden. Unser primäres Ziel ist es, dass jede die Grundlagen wie Kurventechnik, Gruppenfahren oder Bremsen beherrscht und so das Rennradfahren noch mehr Spaß macht«, sagt Nachwuchstrainer Roman dazu. Dabei soll mittelfristig aber auch die Geschwindigkeit nicht außer Acht gelassen werden, schließlich ist es ja auch diese Komponente, die beim Bewegen eines Rennrads entscheidend ist. Hier ist Jasmin die perfekte Ansprechpartnerin am Freitagabend: »Klar wäre es toll, wenn wir gleich auch noch Frauen finden würden, die gemeinsam mit mir Rennen angehen können, aber das ist Wunschdenken. Aber je weiter wir mit den Grundlagen kommen, desto mehr werden wir auch gezielt das »Schnellerwerden« trainieren.« 

Und wer weiß, vielleicht zeigt sich ja dann tatsächlich bei der ein oder anderen die unbändige Lust, sich in Rennen auszutoben? Hier kann der Rohloff-Cup im kommenden Jahr wieder ein toller Einstieg für die nordhessischen Rennrad-Frauen sein. Jasmin und Roman jedenfalls tun alles dafür. Start ist immer um 19 Uhr auf dem Verkehrsübungsplatz in Baunatal-Hertingshausen.