Kategorie: Rennsport

Radsport. Rennsport. Breitensport.

Berg und Matsch

Am Wochenende wollte genau gewählt werden, wo man sich der sportlichen Herausforderung stellt. Neben unserer hauseigenen RTF – dazu mehr im gesonderten Bericht – konnten die Bergziegen der Straße sich bei den Hessischen Meisterschaften im Bergzeitfahren hinauf auf den Eisenberg um die Sekunden schlagen und die Fraktion der Waldläufer zog es nach Morschen zum Ars Natura MTB-Marathon. …
Weiterlesen


August 19, 2019 0

Stadtkurs

Zum dritten Mal ging es in Baunatal mit den Mountainbikes mitten durch die Stadt. Ein ganz besonderer XCO. Sicher nichts für diejenigen auf den breiten Reifen, die breite »Waldautobahnen« bevorzugen, dafür ein Zungenschnalzer für Technikfans.  Unsere U15 mit Sophie und Jan hatten die Aufgabe, sich in das Technikgetümmel zu werfen und ein ordentliches Rennen abzuliefern…
Weiterlesen


August 14, 2019 0

Hellwach in der Nacht

Die Nacht von Fuldabrück war für die ZG über nahezu alle Altersklassen eine Erfolgsgeschichte. Sonne satt und flotte Temperaturen waren angesagt. Von wegen Nacht.  Los ging’s mit unseren Jüngsten: Jan, Sophie und Karol in der U15. Da die Nachwuchsrennen zum Sparkasse-Fördercup zählten, war eine ordentliche Konkurrenz angesagt. Karol war von den Dreien der Schnellste und…
Weiterlesen


August 5, 2019 0

Schwäbische Alpen

Da wir beide gerade aus verschiedenen Gründen im „Ländle“ weilten, waren Lukas und ich hochmotiviert am 1. Ulmer Rundstreckenrennen. Wer schon mal im Süden Radrennen gefahren ist weiß: Hier mögen sie es, wenn’s bergauf geht. Rund um Schönaich mit Rampen von bis zu 15%, das Hohenheimer Schlossradrennen mit einer 10% Rampe, Rund in Plattenhardt ……
Weiterlesen


Juli 30, 2019 0

Im Land der Schwebebahnen

Das UNI-Radrennen in Wuppertal war 2016 eines der ersten Straßenrennen, die ich in meiner jungen Radsportkarriere gefahren bin und bei dem ich seither regelmäßig am Start stehe. Der Grund: Höhenmeter, Baby! Und davon circa 50 auf 2 Kilometer Strecke. Der Rennverlauf glich einem Ausscheidungsfahren dominiert von BL-Fahrerinnen denen ich dann mit einer weiteren Fahrerin 3…
Weiterlesen


Juli 27, 2019 0

Schnell in Elzach

Sebastian war beim Paracycling-Europacup in Elzach. Gleichzeitig wurden in dem Wettkampf die Deutschen Meister gesucht und gefunden. Im Zeitfahren über 20 Kilometer mit enormen 600 Höhenmeter flog er auf Platz 9 aller Männerklassen. Und auf dem nachfolgend extrem engen und verwinkelten Rundkurs hätte Pac-Man seine wahre Freude gehabt – hier fuhr Sebastian auf Platz 6…
Weiterlesen


Juli 16, 2019 0

Plötzlich auf Punktejagd

Nach der noch etwas durchwachsenen Nordhessenrundfahrt stand jetzt direkt wieder ein Doppel-Rennwochenende an. Die Rennbelastung in der Vorwoche schien aber Wirkung zu zeigen und so war das Körpergefühl ganz gut. Die Beine hatten jedenfalls Bock. Wernigeröder Radsporttag Los ging es dann am Samstag in Wernigerode. Zusammen mit Samuel versuchten wir uns auf dem Hinweg schon…
Weiterlesen


Juni 25, 2019 0

Pfingstwochenende

Jede Menge Radsport gab es rund um das Pfingstwochenende. Erster Ort des Geschehens: Erfurt. Unsere U15 hat an diesem Tag geliefert. In den nicht mehr ganz neuen Bundesländern sind die Rennen traditionell knackig besetzt – sowohl an Qualität wie auch Quantität. Da können wir uns alle noch eine dicke Scheibe von abschneide. In jedem Fall…
Weiterlesen


Juni 12, 2019 0

Upper Austrian Paracycling Tour

Walter Mayerhuber stellt schon seit einigen Jahren das Paracycling-Rennen in Oberösterreich auf die Beine. Im Rahmen der European Paracycling Games gab es gleich vier Paracycling-Rennen über das verlängerte Himmelfahrtswochenende rund um Schwanenstadt; von Gallspach bis Bad Hall in der Nähe des Attersees. Getrieben vom Gedanken, die Strecken einer zukünftigen offiziellen Europameisterschaft würdig zu machen, wurden…
Weiterlesen


Juni 10, 2019 0

Schnell am Abend

Das 40. Gütersloher Abendradrennen hatte sich Jasmin vorgenommen. Der Rennabend war zweiteilig gestaltet und bestand aus je 17 Runden Temporennen und Kriterium. Kurz vor dem Temporennen und während des Männer-Derny-Rennens hat es kräftig gewittert, glücklicherweise aber wurden die Frauen während ihres Rennens von Regen verschont. Aber: Durch die nasse Straße und vor allem eine Pflaster-Passage…
Weiterlesen


Juni 7, 2019 0