Joomla Templates by Just Hosting Review

Ahhhh...wie Axel

Axel Zerbrich ZG Kassel

Unser Mann für die grobstolligen Profile fährt und fährt und fährt. Kein MTB-Rennen scheint für Axel Herbrich zu schwer, kein Anstieg zu steil. In den letzten Tagen gab es gleich mehrere heiße News des Marathon-Manns der ZG.

Weiterlesen: Ahhhh...wie Axel


Was ein Wetter

Rohloff-Cup 2016

Der vergangene Lauf zum Rohloff-Cup war geprägt von Wetterkapriolen. Gerade weil sich der Sommer aktuell noch nicht schlüssig ist, was er machen soll, denken sich dasselbe auch viele Fahrerinnen und Fahrer. Und so wurde der 5. Lauf zum Rohloff-Cup in übersichtlicher Fahrerfeldgröße absolviert. War die Strecke zu Anfang noch nass, so trocknete sie gegen Ende des Rennens ab und es konnte wieder guter Radsport darauf geboten werden.

Weiterlesen: Was ein Wetter


MTB-Glück

Der MTB Cross Country am vergangenen Sonntag in Grafschaft war gleichzeitig der 2. Lauf zum NRW-Cup. Für die ZG waren Oskar, Jannis und Rainer am Start. Hinzu kam Maurice Gautier, der bereits in das Renngeschehen unseres Nachwuchs in Hertingshausen bei den Bezirksmeisterschaften hereinschnuppern konnte. 

Weiterlesen: MTB-Glück


Berlitz und Kuntschik stark

Ein schnelles Kriterium-Rennen konnte man am vergangenen Mittwoch auf dem Verkehrsübungsplatz in Hertingshausen erleben. Eiko Berlitz und Roman Kuntschik von der MT Melsungen dominierten den Wettkampf.

Weiterlesen: Berlitz und Kuntschik stark


Sebastians Logbuch, Teil 2: Außer Spesen nix gewesen.

UCI Paracycling Worldcup

Von den Deutschen Meisterschaften fuhr ich direkt zum UCI Weltcup nach Ostende an die belgische Nordseeküste. Im Hotel Vayamundo wurden die meisten Nationen mit Ihren Teams beherbergt. China, Italien, Kanada, Slowenien, Frankreich, Norwegen: Insgesamt waren etwa 20-30 Nationen am Start.

Weiterlesen: Sebastians Logbuch, Teil 2: Außer Spesen nix gewesen.