Joomla Templates by Just Hosting Review

Doppelschlag

Bäääm – Jürgen rockt in der Masters 4 die Crosswelt. In zwei Rennen hieß es gleich zwei Mal: »And the winner is Jürgen Klingner«. Mein lieber Scholli, Cross scheint für ihn ein wahrer Jungbrunnen zu sein. Erster Coup, Preußisch Oldendorf: Ein zweigeteilter Kurs, der zum einen einer Kartbahn und zum anderen einer Motocross-Strecke glich. Und das alles mit einer ordentlichen Portion Würze – sprich dünnflüssigem Schlamm. Lecker. Da konnte der Gute wohl nur gewinnen.

Start Nummer zwei in Rheine-Elte. Hier ging es über einen tollen Waldparcours, gespickt mit steilen Anstiegen. Dazu noch eine schnelle Asphaltstrecke und eine Treppe. Und auch hier musste Schlamm sein. Der aber an diesem Tag schön zäh, damit das Fahren auch gut anstrengend wird und eine knackige Kälte. Crosser-Herz, was willst du mehr? Logische Konsequenz: 1. Platz.

Wir freuen uns für Jürgen. Super gemacht.