Rohloff-Cup ’21

Liebe Heldinnen und Helden der Rennstrecke, unser Rohloff-Cup ist wieder am Start. Auch im vergangenen Jahr konnten wir die Veranstaltung durchziehen, wenn auch in stark verkleinertem Umfang und nur unter entsprechenden Corona-Auflagen – logisch. In diesem Jahr wollen wir es erneut versuchen. Und auch dieses Jahr hängt alles von der Pandemie-Situation ab. Daher haben wir jede Menge geändert. Keine Endabrechnung mehr, ab jetzt bundesoffen und jeden Mittwoch Punkte für Rad-Net. Dafür etwas weniger Rennen. Damit sind wir aber flexibler und können den Cup an die jeweiligen Anforderungen anpassen. Denn wir wollen für euch Aktive das Maximum an Veranstaltungen schaffen. Drückt die Daumen, dass es klappt.

Auf Rad-Net findet ihr die Generalausschreibung und dann immer wenige Wochen vor den avisierten Terminen die Möglichkeit euch dort anzumelden. Stand heute (23.02.) sind die Anmeldungen für vier Rennen geöffnet.

Die Zweirad-Gemeinschaft freut sich auf euch!