Schnell am Abend

Radsport. Rennsport. Breitensport.

Schnell am Abend

Juni 7, 2019 Rennsport 0

Das 40. Gütersloher Abendradrennen hatte sich Jasmin vorgenommen. Der Rennabend war zweiteilig gestaltet und bestand aus je 17 Runden Temporennen und Kriterium. Kurz vor dem Temporennen und während des Männer-Derny-Rennens hat es kräftig gewittert, glücklicherweise aber wurden die Frauen während ihres Rennens von Regen verschont. Aber: Durch die nasse Straße und vor allem eine Pflaster-Passage durch die Innenstadt sortierte sich das Feld schnell nach Risikobereitschaft – so viel wollten Jasmin und Lena Bischoff-Stein vom RV Germanie Hamburg nicht riskieren und ließen die Konkurrentinnen und die Punkte ziehen. Viel besser dann eine halbe Stunde später beim Kriterium. Die Straße war fast trocken und Jasmin konnte trotz extrem starker Sprint-Konkurrenz in der Spitze mitfahren und noch erst in der letzten Wertung punkten. Das bedeutet für sie am Ende einen hervorragenden 5. Platz. Jasmin wird im Straßengetümmel von Rennen zu Rennen besser. Eine sehr schöne Entwicklung.