Joomla Templates by Just Hosting Review

Favoriten in Führung

Rohloff-Cup 2017

Baunatal, 03. Mai 2017

Was sich bereits im ersten Rennen des Rohloff-Cups 2017 für die Seniorenklassen 2 und 3 abzeichnete, bestätigte sich an diesem Rennabend. Mirco Holzhauer von der MT Melsungen und Viktor Slavik vom RV 1899 Kassel dominieren die beiden Klassen.

Weiterlesen: Favoriten in Führung


Ergebnisstand Rohloff-Cup Damen, Masters, Jugend

Vorläufiges Endergebnis, Streichresultate berücksichtigt

Startnummer

Vorname

Name

Verein

Platz

Damen

         

81

Naima-Madlen

Diesner

Tuspo Weende

138

1

83

Lena

Bischoff-Stein

RV Germania Hamburg

66

2

Schüler U15

         

41

Maurice

Gautier

ZG

161

1

43

Philipp

Heringhaus

ZG

120

2

44

Noah

Schatz

MT Melsungen

77

3

Jugend U17

         

47

Oskar

Scholle

ZG

146

1

48

Laurens

Höhle

MT Melsungen

115

2

46

Daniel

Blank

ZG

23

3

Senioren 2

         

53

Mirco

Holzhauer

MT Melsungen

184

1

51

René

Klinger

RSV Team ME Mettmann

152

2

57

Ulli

Welke

KSV Baunatal

132

3

54

Sebastian

Hesse

ZG

102

4

56

Rainer

Jacob

ZG

81

5

52-26

Slawomir

Chrzesciewski

RV 1899 Kassel

56

6

55

Holger

Wiegmann

ZG

46

7

58

Martin

Hofacker

RSC Mars-Rotweiss Frankfurt

21

8

59

Andreas

Peppel

Team Starbikewear

15

9

60

Fabian

Iske

ZG

14

10

Senioren 3

         

63

Viktor

Slavik

RV 1899 Kassel

184

1

66

Heiko

Heuser

HRC Hannover

156

2

61

Chris

Frey

ZG

149

3

68

Klaus

Siemon

MT Melsungen

98

4

67

Holger

Gatz

RSG Hannover

84

5

64

Jürgen

Klingner

ZG

75

6

75

Rüdiger

Conrad

Hamburger RG

74

7

62

Joost Bergmeister

Watteeuw

ZG

72

8

70

Wolfgang

Schaake

ZG

44

9

65

Holger

Graß

RSC Fuldabrück

43

10

69

Martin

Diederichs

RSC Weimar Ahnatal

29

11

59

Peter

Dercken

RSC Werne

13

12

Senioren 4

         

72

Bodo

Peter

RSC Fuldabrück

175

1

73

Joachim

Kopp

RSV Nassovia Limburg

92

2

71

Hans

Becker

ZG

76

3

74

Hans-Jürgen

Ludwig

RSC Fuldabrück

18

4


Regenbogen unwiderstehlich

Rohloff Cup 2017

Baunatal, 26. April 2017

Zehn mal Rot der MT Melsungen, neun Mal Gelb der Zweirad-Gemeinschaft Kassel auf dem Rund beim zweiten Lauf des Rohloff-Cups für die Elite und U19. Und doch gewinnt Markus Regenbogen im strahlend weißen Dress von der BSV AdW Berlin.

Weiterlesen: Regenbogen unwiderstehlich


Holzhauer und Slavik vorn

Die Senioren-Klassen, die Damen sowie die Schüler und Jugend fuhren in die Rohloff-Cup-Saison 2017. Die ersten Sieger waren Mirko Holzhauer von der MT Melsungen bei den Senioren 2 und Lokalmatador Viktor Slavik vom RV 1899 Kassel in der Klasse Senioren 3.

Weiterlesen: Holzhauer und Slavik vorn


Hutschenreuter erster Sieger

Nicht das beste Wetter für ein Premierenrennen, aber dennoch waren 25 Radrennfahrer hoch motiviert, den heimischen Rohloff-Cup in Angriff zu nehmen. Neben der MT Melsungen, die in geschlossener Mannschaftsstärke mit gleich 11 Fahrern an den Start gingen, konnte der Ausrichter, die Zweirad-Gemeinschaft Kassel, auch 6 Fahrer aufbieten – und dies trotz größeren Krankenstands. Besonders schön war das Interesse aus außerhalb der Region. Fahrer vom VC Darmstadt, der RSG Cochem, vom RSV Seeheim, der NVRg Luisenstadt Berlin sowie von den RFW Löwen Weimar komplettierten das Feld rund um die weiteren Nordhessen vom RV 1899 Kassel und der RSC Fuldabrück.

Weiterlesen: Hutschenreuter erster Sieger