Joomla Templates by Just Hosting Review

Bischoff-Stein baut knappe Führung aus

Baunatal, 25.07.2018

Während in der Seniorenklasse 2 Mirco Holzhauer von der MT Melsungen und in der Seniorenklasse 3 Viktor Slavik vom RV 1899 Kassel auf klare Siege bei den Männern zusteuern, ist die Damenklasse noch eng beieinander. Mit dem Sieg im achten Lauf konnte sich Lena Bischoff-Stein vom RV Germania Hamburg etwas Luft im Kampf um den Gesamtsieg verschaffen.

Biegen das Hauptfeld der Männer auf die Zielgerade für die Wertungssprints ein, sind die Rollen zumeist immer klar verteilt – Slavik und Holzhauer haben ihre Klassen gut im Griff. Dahinter aber entbrennt stets der Kampf um jeden Punkt. Der in jedem Rennen der Senioren 2 sehr aktive Ulli Welke vom KSV Baunatal musste an diesem Mittwoch Adam Cebula von der Zweirad-Gemeinschaft Kassel den Vortritt lassen, der von Rennen zu Rennen stärker wird. Und bei den Senioren 3 verdienten sich Rüdiger Conrad von der Hamburger RG sowie Chris Frey von der Zweirad-Gemeinschaft Kassel und Claus Siemon von der MT Melsungen wichtige Punkte. 

Um am Ende der Serie ganz oben auf dem Treppchen zu stehen, hat Lena Bischoff-Stein bei den Damen einen entscheidenden Schritt getan. Mit ihrem Sieg hält sie Petra Schildwächter vom KSV Baunatal und Jasmin Corso von der Tuspo Weende auf Abstand. Aber noch sind zwei Rennen zu fahren. 

In der U13 gehen die Punkte an Lukas Meuer von der MT Melsungen und in der U15 siegt Julian Hippmann von der MT Melsungen vor Karol Cebula von der Zweirad-Gemeinschaft. Damit übernimmt Hippmann die Führung in dieser Klasse. Volle Punktzahl in der U17 für Fabian Gudert von der MT Melsungen.

Kopf an Kopf geht es bei den Senioren 4 in die letzten Rennen. Punktgleich an der Spitze der heutige Sieger, Bodo Peter vom RSC Fuldabrück, und der Zweutplatzierte, Jürgen Klingner von der Zweirad-Gemeinschaft. 

Ergebnisse

Frauen: 1. Lena Bischoff-Stein, RV Germania Hamburg; 2. Petra Schildwächter, KSV Baunatal; 3. Jasmin Corso, Tuspo Weende

U13: 1. Lukas Meuer; MT Melsungen

U15: 1. Julian Hippmann, MT Melsungen; 2.Karol Cebula, ZG Kassel

U17: 1. Fabian Gudert, MT Melsungen

Senioren 2: 1. Mirco Holzhauer, MT Melsungen; 2. Adam Cebula, ZG Kassel; 3. Ulli Welke, KSV Baunatal

Senioren 3: 1. Viktor Slavik, RV 1899 Kassel; 2. Rüdiger Conrad, Hamburger RG; 3. Chris Frey, ZG Kassel; 4. Claus Siemon, MT Melsungen; 5. Martin Diederichs, RSC Weimar Ahnatal; 6. Wolfgang Schaake, ZG Kassel; 7. Thomas Schröder, KSV Baunatal; 8. René Wehnhardt, RSC Fuldabrück

Senioren 4: 1. Bodo Peter, RSC Fuldabrück; 2. Jürgen Klingner, ZG Kassel; 3. Hans-Jürgen Ludwig, RSC Fuldabrück; 4. Kurt Werheit, RSC 1984 Betzdorf