Es ist angerichtet

Diese außergewöhnliche und seltsame Straßensaison steht vor ihrem Ende, die Cross-Saison schließt sich traditionell an. Höchste Zeit also, dass wir unsere Trainingsstrecke in Schuss bringen und die ersten Runden drehen. Zwei Arbeitseinsätze hat es gebraucht, bis alles wieder fit war.

Rainer war – wie üblich – der erste Mann an Heckenschere und Schaufel, dieses Mal hatte er tatkräftige Hilfe von Karl. Der verdiente sich an beiden Samstagen jede Menge Fleißpunkte und ging mit dem Mäher durch dick und dünn. Jasmin und André waren gleichfalls am Start und dann noch Kevin und Jan die neben dem Freischneiden auch mal eine schnelle Runde drehen konnten um zu sehen, wo noch Bedarf war. Alexander rundete den letzten Arbeitseinsatz mit Balkenmäher und selbst gebasteltem Kuchen ab – perfekt.

Die ersten Runden auf extrem trockenen Geläuf brachten flotte 4:40 Minuten auf dem langen Kurs inklusive Abfahrt und 4:20 Minuten für die Gruppe der AnfängerInnen auf der kurzen Runde. Diese Zeiten werden wir ab jetzt jeden Mittwoch um 18 Uhr weiter ausbauen. Jeder mit MTB oder Crossrad/Gravelbike ist gerne eingeladen dazu zu stossen. Wir freuen uns auf NeueinsteigerInnen.

Anfahrt: Die Koordinaten für euer Navi: 51.266946, 9.444787