Dabei sein lohnt sich

Was ist das Geheimnis, um bei einer Rennserie ganz vorne zu landen? Gute Beine, klar. Ein klarer Kopf, auch logisch. Aber dann kommt das Entscheidende: Bei jedem Rennen am Start sein. Genau das hat Kevin bei der Braunschweiger Cross-Serie beherzigt.

Das letzte Rennen in Didderse musste aufgrund von Corona mehrfach verschoben werden, denn der Veranstalter wollte es nicht komplett absagen. So kam es, dass am Wochenende doch glatt noch einmal Cross gefahren wurde. Die Strecke war extrem trocken, Wurzeln ragten an jedem Zentimeter Strecke aus dem Boden. “Fahr mit maximalem Druck” – diesen Tipp hatte Kevin vor dem Start noch bekommen und entsprechend umgesetzt. Schließlich wäre es mehr als sinnbefreit gewesen, bei einem solch späten Rennen und nach dieser Anfahrt sich auch noch einen Platten zu holen. Und es ging voll auf. Als einziger Starter in der U19 fuhr er mit der Elite an diesem Tag und kam gut ins Ziel. Die Punkte für den Sieg langten dann sogar zum Gewinn der gesamten Serie. Gratulation. Wie war das noch mal? Dabei sein lohnt sich.