Erster Kasseler Bergsprint

Wir machen es möglich. Ihr könnt mit allem, was 2 Räder (aber keinen Motor) hat am 10.04.2022 auf das oberste Parkdeck der GALERIA sprinten. Wir stoppen die Zeit auf den insgesamt 300 Metern. Die durchschnittliche Steigung beträgt etwas mehr als 8 %. Eine Steigung, die auch für junge SportlerInnen möglich ist – wir empfehlen in den Klassen U17 und darunter ein MTB oder ähnliches Rad mit einem sehr leichten Gang. Wir sind sicher, ihr schafft das. Ihr müsst nur aufpassen, dass ihr keinen Drehwurm bekommt. Das Startgeld beträgt 5 €, ihr unterstützt damit unsere intensive Nachwuchsarbeit.

Der Ablauf

Wir haben die Veranstaltung von 13 Uhr bis 16 Uhr am 10. April geplant. Gefahren wird bei jedem Wetter. Der Belag der Auffahrt ist griffig und ihr müsst keine Angst vor Wegrutschen haben, etwa wenn es regnet. Seid bitte mindestens 30 Minuten vor eurer geplanten Startzeit vor Ort, zeigt eure Bestätigungs-E-Mail vor und zahlt die 5 € Startgeld (bitte passend). Dann geht’s los. Wer clever ist, fährt sich im Voraus ein wenig locker ein. Ihr dürft die Strecke vor dem entscheidenden Lauf ein Mal unter die Räder nehmen. Um 13 Uhr dann die heiße Phase, keine Probeläufe mehr möglich. In vorgegebenen Abständen schicken wir euch auf die Reise nach oben. Holt bis zum Zielstrich alles aus euren Beinen.

Die Preise

Alle Teilnehmenden des Hobby-Rennens bekommen eine Urkunde mit der gefahrenen Zeit. Die Besten erhalten zudem Medaillen. FahrerInnen mit Radsport-Lizenz erhalten ihre gefahrene Zeit.

Das müsst ihr tun

Unsere Online-Anmeldung ist abgeschlossen. Wir haben aber noch ein paar Startplätze für Kurzentschlossene frei. Das Wetter soll morgen mitspielen, also kommt. Bitte unbedingt vor 13 Uhr vor Ort sein und anmelden. Wir freuen uns auf euch.