Joomla Templates by Just Hosting Review

Roman Kuntschik erster Sieger

Baunatal, 11.04.2018

Beim Eröffnungsrennen des Rohloff-Cups 2018 der Elite und der U19 gelang Roman Kuntschik von der MT Melsungen der erwartete Sieg. In der Nachwuchsklasse U19 konnte sich mit Vitus Obermann vom VC Darmstadt ebenfalls der favorisierte Fahrer durchsetzen.

Weiterlesen: Roman Kuntschik erster Sieger


Rohloff-Cup Elite+U19 Ergebnis

Vorläufiges Endergebnis. Streichresultate aus Punkten bereits herausgerechnet. 8 Rennen in der Wertung.

Vorname

Name

Verein

Klasse

Platz

Vitus

Obermann

VC Darmstadt

U19

184

1

Jannis

Tillack

ZG

U19

109

2

Leon

Löber

MT Melsungen

U19

95

3

Marcel

Bitter

MT Melsungen

U19

78

4

Moritz

Werrbach

ZG

U19

56

5

Daniel

Blank

ZG

U19

20

6

Moussa-Erich

Geringswald

RuMC Sturm Hombruch

U19

20

7

         

Roman

Kuntschik

MT Melsungen

a

175

1

Christian

Herr

MT Melsungen

b

143

2

Hans

Hutschenreuter

MT Melsungen

b

142

3

Thomas

Quast

KSV Baunatal

c

115

4

Ben

Völker

ZG

c

80

5

Samuel

Brachmann

ZG

c

78

6

Aadyl

Khatib

MT Melsungen

a

70

7

Tobias

Schäffer

MT Melsungen

c

69

8

Markus

Regenbogen

BSV AdW Berlin

a

66

9

Viktor

Slavik

RV 1899

c

63

10

Thomas

Klonk

RSC Offenbach

c

57

11

Pascal

Riedl

ZG

c

53

12

Stefan

Wunsch

RSC Fuldabrück

c

48

13

Falk

Hepprich

MT Melsungen

b

46

14

Max

Feger

MT Melsungen

c

39

15

Leonard

Wehe

RSG Haltern 03

c

38

16

Dominik

Hofeditz

RSC Fuldabrück

c

36

17

Tobias

Wambach

MT Melsungen

c

32

18

Tobias

Becker

ZG

c

31

19

Lukas

Hüstebeck

ZG

c

27

20

Eiko

Berlitz

MT Melsungen

b

27

21

Mirco

Holzhauer

MT Melsungen

c

26

22

Eric

Kluge

Tuspo Weende

c

21

23

Tim

Hempelmann

KSV Baunatal

c

15

24

Rainer

Jacob

ZG

c

15

25

Claus

Peppel

Team Starbikewear

c

15

26

Eric

Kluge

Tuspo Weende

c

14

27

Jonas

Wehrmann

RSC Nienburg

a

14

28

Carsten

Gottschalk

HRC Hannover

c

13

29

Garcia

Escobar

RSG Frankfurt

 

13

30

Dario

Ernst

KSV Baunatal

c

12

31

Fabian

Reuter

 

c

12

32

André

Hildmann

Tuspo Weende

a

10

33

Luca

Kotzian

ZG

c

5

34

Ulli

Welke

KSV Baunatal

c

4

35

Thomas

Olesch

ZG

c

4

36

Holger

Wiegmann

ZG

c

4

37

Lukas

Blumenstein

RSC Fuldabrück

c

3

38

Fabian

Iske

ZG

c

2

39

Phillip

Büssemaker

RSC Fuldabrück

c

2

40

Leonhard

Eibach

RSC Fuldabrück

c

2

41

Adam

Cebula

ZG Kassel

c

2

42

Claus

Simon

MT Melsungen

c

2

43

Sebastian

Cebula

ZG Kassel

c

2

44

Martin

Busch

KSV Baunatal

c

2

45

Wilco

Brühbach

Tuspo Weende

c

1

46

Kasra

Nuhi

RSC Fuldabrück

c

1

47

Clemens

Averdung

RSG Eichstetten

c

1

48

Timo

Pippart

KSV Baunatal

c

1

49

Maurice

Herwig

KSV Baunatal

c

1

50

Stefan

Große

ibc dimb racing team

c

1

51

Marko

Trutschel

ibc dimb racing team

c

1

52

Dario

Ernst

KSV Baunatal

c

1

53

Maurice

Herwig

KSV Baunatal

c

1

54

Jonas

Arlt

RSC Göttingen

c

1

55

Danilo

Ettlich

RSV Hersfeld

c

1

56

Marco

Großegger

SC DHfK Leipzig

c

1

57

Philipp

Sohn

MT Melsungen

a

1

58

Daniel

Ettlau

KDH Team

 

1

59

Stephan

Felix

RSG Hannover

c

1

60

Leonid

Berlitz

MT Melsungen

c

1

61

Enrico

Oglialoro

MT Melsungen

c

1

62


Rohloff-Cup 2018

Rennsport. Endlich wieder. Der Rohloff-Cup 2018 wirft seine Schatten voraus. Die Online-Ausschreibung für rad-net ist raus und sicher in den nächsten Stunden oder Tagen online. Hier für euch Radsportler in Nordhessen und Südniedersachsen und wo immer ihr herkommen mögt, die Ausschreibung mit allen wichtigen Daten.

Weiterlesen: Rohloff-Cup 2018


Die Sieger 2017

Kassel, 28. Oktober 2017

Der nordhessische Radsport feierte seine Sieger des Rohloff Cups 2017. In den sehr gut besuchten Räumen des »Südhang« bewirtete Christodoulos Mellios Fahrer und Freunde des Radsports. 

Weiterlesen: Die Sieger 2017


Hutschenreuther vor Arndt

Baunatal, 02. August 2017

Bestes Rennwetter und ein Fahrerfeld mit 27 ambitionierten Fahrern – alles war an diesem Mittwoch für besten Radsport angerichtet und die Erwartungen sollten erfüllt werden. Hans Hutschenreuther und Stefan Arndt von der MT Melsungen bekämpften sich in den Wertungssprints, schließlich behielt Hutschenreuther am Ende die Nase knapp vorn. 

Weiterlesen: Hutschenreuther vor Arndt